Sponsoren der FRÖSCH

An die Sanierung der FRÖSCH haben

– der Lotteriefonds des Kantons Zürich
– die Familie Frey, Bubikon (vormalige Eigner)
– Herr Ruedi Müller, Rüti
– der Oldtimer Boot Club Zürichsee (OBCZ)
– die Yachtwerft Portier, Meilen
– die Familien-Vontobel-Stiftung
namhafte Beiträge geleistet (insgesamt fast CHF 160'000.–) und Hunderte von Arbeitsstunden nicht verrechnet.

Als Sponsoren konnten wir bisher

– BMG Engineering AG, Schlieren
– BAUTON, AG für energieeffiziente Architektur und
   Bauprojektleitung
– Krieg, Schlupp, Partner, KSP Werbeagentur AG
– Aponi Consultant AG, 9220 Bischofszell
gewinnen.

Als Privatsponsoren und Gönner unterstützen uns

– Hugo Bohny, Meilen
– Urs Faul, Schmerikon
– Ernst Freitag, Getränkehandel, Herrliberg
– Martin Looser & Cornel Rüegg, Zürich
– Ernst Keller-Volper, Wollerau
– Kurth W. Kocher, Zürich
– Albert Schönenberger, Zürich
– Roger Staub, Zürich
– Familie Traub, Küsnacht
und die Edlen vom Lattenberg (EvL) von Rapperswil.

Per Stichtag 15. Januar 2016 sind Beiträge und Spenden in der Höhe von CHF 247'000.– eingegangen.

Damit sind noch CHF 22'000.– offen, welche die Stiftung mit Eigenkapital und Darlehen zwischenfinanziert hat.

Interessiert, als Gönner oder Sponsor an Bord zu kommen?

Schreiben Sie eine E-Mail an Roger Staub

 

Für einen Beitrag von mind. CHF 5'000 steht hier das Logo Ihrer Firma.